BuiltWithNOF

Bäckerei Konditorei             Heinz-Eugen Stöwe          Roonstraße 82                          44628 Herne                          Telefon (02323) 8665               e-Mail .nfo@baeckerei-stoewe.de                                             

Die Älteste Bäckerei der Stadt -seit 1889-

Gesundheitseck

Die Brotdiät

Sie wurde 1976 von Prof. Dr. Erich Menden und der Ernährungsberaterin Waltraute Aign an der Universität
Gießen als energiereduzierte Mischkost zur Gewichtsreduktion entwickelt und basiert auf Brot als
Hauptnahrungsmittel (ca. 250 Gramm pro Tag) und einer ausgewogenen Nährstoffbilanz, wodurch die Versorgung
mit allen wichtigen Nährstoffen (Eiweiß, Mineralstoffe, Vitamine und Ballaststoffe) garantiert ist. Die Brotdiät
führt dem Körper täglich etwa 1200 Kilokalorien zu, ist relativ leicht zuzubereiten und auch von den Kosten her
erschwinglich, da weder teure Delikatessen noch exotische Früchte bzw. Gemüse Verwendung finden. Ein weiterer
Vorteil ist, daß diese Diät, ergänzt auf eine größere Kalorienmenge, auch für die ganze Familie zubereitet werden
kann.

Dauer

Die Brotdiät sollte etwa vier Wochen durchgeführt werden, d. h., sie zählt nicht zu den Kurzzeitdiäten, bei denen
es in der Regel darum geht, schnell ein oder zwei Kilo zu verlieren. Sie besteht aus durchschnittlich vier bis fünf
Mahlzeiten pro Tag, wovon eine Mahlzeit stets warm zubereitet wird. Die Mengenangaben, vor allem beim Brot,
sind genau einzuhalten.
 

Diätempfehlung

Energiebilanz:
Rund 1200-1600 Kalorien/Tag
Nährstoffbilanz:
20% EW - 65% KH - Fett 15%
Vitaminbilanz:
Ausreichend
Mineralstoffbilanz:
Ausreichend
Flüssigkeitsbilanz:
2-3 l / Tag trinken !!

Auf einen Blick

Gewichtsreduktion:
Eher langsam
Langfristige Wirkung:
Nur bei Ernährungsumstellung
Medizinische Unbedenklichkeit:
eingeschränkt empfehlenswert

Die Lebensmittelauswahl:
Erlaubt sind Brot, Kartoffel, mageres Fleisch, Gemüse und Obst. Die Einnahme von Milch und Zucker ist verboten.
Die Brot-Diät bietet eine abwechslungs- reiche Kost, ist sehr preiswert und ballaststoffhaltig. Sie gewährt eine ausreichende Kohlehydrat- und Eiweißzufuhr und ist speziell für Brot-Fans zu empfehlen.
Die Brot-Diät lässt eine relativ ausgewogene Ernährung zu und stellt meist eine ausreichende Nährstoffzufuhr sicher.

 

 Beispiel:

Kalorien:
800 - 1500 täglich

Nährstoffe:
80% Kohlenhydrate
15% Eiweiß
5% Fett

Tagesplan (ein Beispiel)

Frühstück:
Kaffee oder Tee, kein Zucker
ein belegtes Brot mit Ei

Mittagessen:
ein belegtes Brot mit Fisch

Abendbrot:
ein belegtes Brot mit Salat

Getränke
Mineralwasser
Kräutertee
kein Bomerlunder ...

Verboten für:
Schwangere Frauen
alte Menschen

Vorteile:
meist sind die Rezepte schnell zubereitet und gut mitnehmbar

 

[Home] [Über Uns] [Unsere Produkte] [Auszeichnungen] [Gesundheitseck] [Stöwe Aktuell] [Gästebuch]